Käpt'n Cedo-Gruppen

 

 

Seit September 2005 wagen sich mutige Melodika-Matrosen mit Käpt'n Cedo auf das Tastenmeer.

An Bord von Käpt'n Cedos Schiff starteten zu Beginn des Schuljahrs unter der Leitung des ersten Steuermannes Hubert Bürkle, Dirigent unserer Orchester und Musiklehrer, etliche neue Melodikaschüler ins Tastenmeer. Zunächst bekam jeder Matrose eine Bordplakette zum Umhängen, danach wurden sie wie in einer Schiffsschleuse Stück für Stück die Tonleiter hinaufgehievt und wieder herunter. Dabei konnte es schon mal ordentlichen Seegang geben. Sie lernten jedoch auch spielerisch auf den Tasten der Melodika nach Noten zu spielen und sangen dabei viele Lieder.

Nun wird es auch zu Beginn des nächsten Schuljahres wieder Platz auf unserem Schiff geben, mit dem Käpt'n Cedo jeden Dienstag in Niefern und Öschelbronn mit seinen Melodikamatrosen in See sticht.

Liebe Eltern von Kindern im Alter von 5 bis 7 Jahren, das ist unser neues Programm, mit dem wir Kinder spielerisch auf das Erlernen eines Instrumentes, in diesem Fall der Melodika einstimmen wollen. Schön wäre es, wenn die Kinder nach dem einjährigen Kurs auf das Akkordeon umsteigen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, rufen Sie bitte ganz unverbindlich Hubert Bürkle unter Telefon 07233/2382 oder Beate Golderer unter 07233/5292 an. Wir freuen uns auf jeden weiteren Matrosen!

 

 

 

Schülerorchester

 

 

Wenn alle sieben Meere erforscht sind, kann es mit Akkordeon oder Keyboard weitergehen.

Die nächste Station nach dem Umstieg auf das Akkordeon ist das Schülerorchester. Hier geht es um das Zusammenspiel in der Gruppe mit verschiedenen Stimmen. Damit das nicht im Chaos endet, gibt auch hier wieder Hubert Bürkle den Takt an. Es kann aber auch passieren, dass man selbst mal dirigieren darf. Beim Herbstkonzert 2009 zeigten die Schüler abwechselnd, dass sie auch vor dem Pult gut zurechtkommen und hatten sichtlich Spaß dabei.